Ihre Wahrnehmung ist entscheidend.

Wie nehmen Sie Ihr soziales Umfeld und die Menschen besonders in dieser Zeit wahr?

Wie nehmen Sie sich selbst wahr? Sind Sie eher sicher, gelassen und entspannt oder in Gefahr, im Mangel, im Stress, unter Druck und somit unsicher?

 

Sicherheit oder Gefahr, Stress und Mangel werden von Ihrem autonomen Nervensystem automatisch völlig unterschiedlich behandelt. Entweder Sie bleiben gelassen, entspannt und damit gesund oder Sie greifen an, fliehen, ziehen sich völlig zurück und werden leichter krank.

 

Wenn Sie zunehmend Schwierigkeiten haben sich selbst, Ihre Wahrnehmung und Ihre Stimmung zu regulieren, wenn Ihr Stress oder Ihr Druck zu hoch ist, dann wird es Zeit für ein persönliches Gespäch mit mir. Ich bin Ihr Coach mit einer großen Portion Humor und Leichtigkeit, ich begleite und unterstütze Sie ein Stück weit auf Ihrem Weg.

 

Setzen Sie sich gleich mit mir in Verbindung. Ich freue mich auf Sie!  

 

"Mangel und Angst gibt es zur Zeit genug, 
Sicherheit und Gelassenheit fehlen an allen Ecken und Enden."


Download
Kurzprofil von mir zum Download als PDF Datei.
Schmid_Stefan_Kurzprofil_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 882.8 KB

Vortrag beim Polyvagal Kongress am 22. Juni 2022 - online

Ich freue mich sehr, dass ich zusammen mit Erwin Müller beim ersten Polyvagal Kongress am
22. Juni 2022 über die Gelbe Schule als einer von neun Vortragenden sprechen darf. Unter anderem sind beim Kongress Prof. Dr. Stephen Porges und Deb Dana dabei. Der Kongress findet online von 13.00 bis 21.30 Uhr statt. Der Link zum Kongress hier.