1. Selbsterkenntnis:

Ihrer individuellen Situation und Zielsetzung entsprechend, klären wir in einem ersten Gespräch Ihr Thema und die Ziele des Coachings. Dabei achten wir besonders auf Ihren Selbstwert, Ihre Selbstbestimmung, Ihre Ressourcen und ob Sie sichere Verbindungen herstellen können.

Damit Sie sich selbst erkennen und ich Ihre Persönlichkeit beschreiben, darstellen und Zusammenhänge herstellen kann, erfolgt als nächster Schritt die umfassende Persönlichkeitsanalyse. Sie absolvieren dabei vier Tests aus der PSI-Theorie. Die Tests werden von Ihnen online ausgefüllt, das macht sie sehr flexibel; der Zeitaufwand dazu beträgt ca. 60 bis 120 Minuten. 

Die umfassende Persönlichkeitsanalyse zeigt Ihnen, wie Sie Ihre bewussten und und vor allem unbewussten Ressourcen unter Stress und Belastung nutzen können, welche Selbstführungskompetenzen Sie dazu einsetzen und welche weniger, sowie Ihren Umgang mit Misserfolg. Dazu stelle ich zwischen all diesen Ergebnisse die Zusammenhänge dar.

Die Besprechung der Ergebnisse dauert, je nach Fragestellung und Kontext, ca. 2 Stunden.

 

2. Persönlichkeitsentwicklung:

Um Ihre Ressourcen ideal für Ihr Thema einsetzen zu können, nutzte ich entweder die Instrumente aus PEP® oder Sie erarbeiten sich Ihre persönliche Haltung und neue Wege nach dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM®.
Oder beides.

 

Zum psychologischen Hintergrund dazu 

SICHERE VERBINDUNGEN

 

<--<-->-->

 

SEMINARE

 

<--<-->-->

 

IMPULSE 

 

<--<-->-->

 

PERSÖNLICHKEITS-ANALYSE

 

<--<-->-->

 

GELBE SCHULE

 

<--<-->-->

  

STEFAN SCHMID